Ciudad als Teilnehmer bestätigt

Der SC Magdeburg eröffnet als Regionalvertreter den Handball Champions Cup 2011 am 26. August im Ballhaus Aschersleben. Vier Veranstaltungsorte freuen sich auf spannende und reizvolle Partien.

Interessante Partien kamen zustande, als die Turnierverantwortlichen des Handball Champions Cup 2011 die Teilnehmer und den Spielplan bekannt gaben. Neben dem Highlight, der Mannschaft von Ciudad Real, wurde auch ein Teilnehmer mit ganz weiter Anreise bekannt gegeben. Die Nationalmannschaft aus Südkorea – die von keinem geringeren als „Kyung Shin Yoon angeführt wird – nimmt ebenfalls am Turnier teil.

In Aschersleben spielen am Freitag, dem 26. August der SC Magdeburg gegen Südkorea und anschließend Chehovski Medvedi (RUS) gegen IK Sävehof (SWE). Zur gleichen Zeit spielen in Dessau der Turnierfavorit BM Ciudad Real (ESP) gegen RK Cimos Koper (SLO) und der Gastgeber Dessau gegen Skjern Handball (DEN).

Am Samstag spielen dann die jeweiligen Verlierer sowie die jeweiligen Gewinner gegeneinander. Am Sonntag, dem 28. August – dem Finaltag- spielen dann in Dessau die jeweiligen Gruppenplatzierten gegeneinander, bis es dann 17 Uhr zum Finale kommt. Weitere Informationen sind auch unter www.handball-championscup.de zu finden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.